projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Fassade mit Gitterrost
Foto: Mathis Bauer

Ein modernes Büro in Naturtönen

bps Software, Ibbenbüren

Mit einem zweigeschossigen Anbau hat das Softwareunternehmen bps an seinen Stammsitz in Ibbenbüren Raum für 29 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Die Gitterroste der Fassadengestaltung verweisen auf den Schwerpunkt des Unternehmens: Rund 100 Mitarbeitende entwickeln hier in einer modernen, aber gleichzeitig beruhigenden Arbeitsatmosphäre Branchenlösungen für das Baugewerbe.

  • Grundfläche: 385 m²
  • 22 Arbeitsplätze
  • 1 Besprechungsraum
  • 1 Personalbereich
  • 2 Meeting-/Rückzugsbereiche inkl. Touch Down (4 Plätze)
  • Beginn: Oktober 2021
  • Fertigstellung: Dezember 2022

Holzpaneele, grüne Möbel als Blickfang, Pflanzen als Raumteiler und ein Vinylboden in Eichenoptik bringen Naturtöne in die Einrichtung und stehen in reizvollem Kontrast zu zum modernen Glas-Trennwandsystem mit dünnen, anthrazitfarbenen Profilen. Auch die Wände der Büros sind in verschiedenen Naturtönen gehalten. In den Aufenthaltsbereichen sorgen Wandpaneele aus Holz für eine gemütliche Atmosphäre und verbessern die Akustik. Details wie Moodboards setzen in der Markenfarbe Orange kräftige Akzente. So schufen wir eine beruhigende, aber frische Arbeitsumgebung für konzentriertes Arbeiten.

projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software farbige Wandgestaltung
Foto: Mathis Bauer
projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Glastrennwand
Foto: Mathis Bauer
projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Besprechungsraum
Foto: Mathis Bauer
projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Akustikpaneele
Foto: Mathis Bauer
projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Touchdown-Fläche
Foto: Mathis Bauer

Zwischen Erholungsort und Arbeitsplatz

Im Erdgeschoss schufen wir eine so genannte Touchdownfläche. Der Raum, dessen Außenwände verglast sind, wurde ‚Fuge‘ getauft. Er liegt zwischen den Büros und erlaubt durch die komplette Glaseinfassung den direkten Blick und Zugang zum grünen Innenhof. Die Fuge dient als Erholungsort und ist mit Tischen, Hockern und Sitzecke als Arbeitsort ausgestattet. Dort kann man mal schnell und zwanglos zur Besprechung zusammenkommen. Und die lockere Atmosphäre fördert den kreativen Austausch.

projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Teeküche
Foto: Mathis Bauer

Vielfältige Kommunikationsbereiche

Ein weiterer Treffpunkt ist der Personalbereich im Erdgeschoss, der im Kaffeehaus-Stil mit Stehtischen, Barhockern und Sitzbänken eingerichtet wurde. In der oberen Etage der „Fuge“, enstand der „Greenroom“ – ebenso naturgrün ist, wie den Innenhof. Hier wolllten wir die Natur und den Erholungsfaktor von draußen hereinholen und haben daher nicht nur die Wände mit Pflanzenmotiven und Holzpaneelen gestaltet, sondern auch Bepflanzung in den Regalen als Raumtrenner installiert. Mit einem knallgrünen Sofa auf einem Podest als Rückzugsort, Stehtischen, Hockern und Sessel-Arbeitsplätzen ist der Raum für verschiedene Zwecke einsetzbar, zum Beispiel, um zu kurzen Besprechung zusammenzukommen. Aber auch zum Abschalten in den Pausen finden die Mitarbeitenden dort genügend Möglichkeiten.

projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Akustikwand
Foto: Mathis Bauer
projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Greenroom
Foto: Mathis Bauer
projekt k Referenzprojekt Büroeinrichtung bps Software Greenroom Vitra Polder Sofa
Foto: Mathis Bauer